Bits & Bäume

Gemeinnützige Organisation

Im Jahr 2022 richteten 11 Organisationen aus Umweltschutz, Digitalpolitik, Entwicklungspolitik und Wissenschaft gemeinsam mit einer engagierten Community die zweite Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit Bits & Bäume aus. Denn wir sind überzeugt: Es braucht politische Veränderungen, damit die Digitalisierung besser zum drängenden sozialen und ökologischen Wandel beiträgt.

Uns vereint ein integratives Verständnis von Nachhaltigkeit sowie der Wille, eine Zukunft zu gestalten, in der der digitale Wandel eine positive Rolle einnimmt und Mensch, Lebensgrundlagen und Umwelt unterstützt und schützt.

Ihr findet uns auf diesen Events

Auf welchen Events sind wir 2024 vertreten?

it-karrieretag-logo-darmstadt.jpg
darmstadt
Im April begrüßen wir euch im darmstadtium! Auch hier erwartet euch ein tolles Programm rund um die IT-Welt mit vielen Specials und jeder Menge Tech-Jobs!

Auf was könnt ihr euch freuen?

Welche Vorträge halten wir?

Was Bits und Bäume verbindet - nachhaltige Digitalisierung und digitalisierte Nachhaltigkeit?

Ein kritischer Vortrag über Nachhaltigkeit, Technologie, Gesellschaft, Wachstum und Wege in die Zukunft . Ziel ist es, die Nutzung digitaler Technologie im aktuellen Kontext globaler ökologischer Ungerechtigkeit und des Zusammenbruchs von Ökosystemen kritisch zu analysieren. Wie können wir ein nachhaltiges, gerechtes und demokratisches digitales Zukunftsbild anstreben und fördern? Die Herausforderungen sind enorm und umfassen den Energiehunger der digitalen Welt sowie die ausbeuterischen globalen Praktiken von Technologieunternehmen oder die aktuelle Diskussion über die gesellschaftsverträgliche Nutzung von KI. Wie können wir eine Emanzipation von selbstzerstörerischen Prozessen hin zu ökologischer Nachhaltigkeit und einer gerechten Welt erreichen?

Victor Lange, Societal progress engineer

bubvicITCS.jpg

Digitalisierung im Dilemma: Zwischen Bits, Bäumen und dem Blick in die Zukunft!

Ein kritischer Vortrag über Nachhaltigkeit, Technologie, Gesellschaft, Wachstum und Wege in die Zukunft . Ziel ist es, die Nutzung digitaler Technologie im aktuellen Kontext globaler ökologischer Ungerechtigkeit und des Zusammenbruchs von Ökosystemen kritisch zu analysieren. Wie können wir ein nachhaltiges, gerechtes und demokratisches digitales Zukunftsbild anstreben und fördern? Die Herausforderungen sind enorm und umfassen den Energiehunger der digitalen Welt sowie die ausbeuterischen globalen Praktiken von Technologieunternehmen oder die aktuelle Diskussion über die gesellschaftsverträgliche Nutzung von KI. Wie können wir eine Emanzipation von selbstzerstörerischen Prozessen hin zu ökologischer Nachhaltigkeit und einer gerechten Welt erreichen?

Victor Lange, Societal progress engineer

bubvicITCS.jpg

Wer sind unsere Speaker?

Victor Lange

Societal progress engineer

Hier findet Ihr alle Vorträge noch einmal

Unsere Vorträge als vod

Video abspielen

Was Bits und Bäume verbindet - nachhaltige Digitalisierung und digitalisierte Nachhaltigkeit

  • Green IT